Second Unit #139 (Second Unit Holiday Special [2014 Part 2])

Frohes altes Jahr! Wir machen weiter mit unserem großen Jahresrückblick und rechnen unsere Vorsätze für 2014 ab. Außerdem gehen wir unseren privaten Filmkonsum durch, der es bisher nicht in die Sendung schaffen konnte. 

Auch in dieser Ausgabe stammt das Getränk aus den Regalen der Brewcomer. Wir trinken nämlich Pumpernickel Porter.

Zuallererst gehen wir unsere alten Vorsätze durch und sind recht zufrieden mit den Ergebnissen. Wir haben uns in diesem Jahr mit David Lynch, Darren Aronofsky und Martin Scorsese beschäftigt. Mit Never Say Never Again haben wir uns auch mal wieder einem Bond-Streifen gewidmet. Themen-Monate gab es in diesem Jahr auch genug. Die Matrix-Trilogie hat es ebenfalls in die Sendung geschafft. Bei unserem Linklater-Vorsatz mussten wir ein bisschen schummeln. Wir haben zwar Boyhood gesehen, aber uns nicht wirklich “mehr” mit dem Filmemacher beschäftigt. Zumindest nicht in dieser Sendung.

Die neuen Vorsätze für das Jahr 2015 sind:

  • Donnie Darko & Possession besprechen.
  • Ein Extended Cut zu Zodiac. Ist der Film wirklich so schlimm, wie wir ihn damals fanden?
  • The Godfather besprechen. Die komplette Trilogie!
  • Ein Uwe-Boll-Film mit den Jungs von Play Together besprechen.
  • Eine Sendung nur über Kurzfilme machen. Da bietet sich das neue Portal shortfil.ms ganz gut an.
  • Ein Themenschwerpunkt zu den vermeintlich Besten-Filme-aller-Zeiten™!
  • Mal wieder einen Hörervorschlag besprechen!
  • Die Star-Wars-Prequels besprechen. Besser: ausführlich drüber schimpfen.
  • Einen Film von und mit Jackie Chan besprechen.
  • Ein Anime-Double-Feature mit Ghost in the Shell & Akira

Und damit sind wir auch schon bei unseren “privaten” Filmerlebnissen im Jahr 2014 angekommen. Die da wären:

Christian (die vollständige Filmliste für das Jahr 2014 gibt es hier)

Tamino (die vollständige Filmliste für das Jahr 2014 gibt es hier)

Und damit beenden wir auch das Film-Jahr 2014. Das Second-Unit-Jahr 2015 wird hingegen neu und anders! In der zweiten Jahreshälfte wird es nämlich einige Veränderungen geben, die wir selbst aber noch gar nicht konkret absehen können. Für mich wird es nach dem Sommer nämlich von Kiel weg gehen und das wird auch den Podcast beeinflussen. Wir haben einige schöne Ideen, wie wir die zweite Phase gestalten können. Trotzdem sind wir wie immer auf euren Input gespannt. Also, was wünscht ihr euch von diesem Podcast im neuen Jahr? Erzählt es uns!

Natürlich auch noch einmal an dieser Stelle vielen Dank für dieses großartige Podcast-Jahr mit euch! Wir haben hier eine Menge ausprobiert und das Feedback hat uns immer umgehauen. Ihr hört uns beiden Torfnasen Woche für Woche bei der Arbeit zu, spendet uns Kleingeld und Filme und diskutiert hier fleißig oder in den sozialen Netzwerken. Schön <3

Nächste Woche sind wir alle endlich in der Zukunft angekommen. Das Jahr 2015 verspricht Hoverboards und fliegende Autos. Deshalb starten wir in das neue Jahr mit Back to the Future 2 (Amazon-Link*). Kommt gut rüber!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 1:25:03 | Größe: 41,1 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Scott Cresswell]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • Heisenberg

    Ach du scheiße, das Jahr 2014 endet mit dramatischen Nachrichten :(
    So vom Gefühl her beginnt nach 3 Jahren eigentlich erst die wirkliche Arbeit.

    Aber nichts destotrotz hoffe ich dass 2015 ein fantastisches Jahr mit euch Beiden wird!
    Die Vorsätze hören sich ja schon mal gut an.

    Und wenn ihr über die besten Filme aller Zeiten sprechen wollt, führt dann auch kein Weg mehr an ONCE UPON A TIME IN AMERICA vorbei, ich schicke ihn euch den demnächst am besten sicherheitshalber zu ;) Generell wäre es natürlich schön, wenn ihr die Hörereinsendungen abarbeiten könntet. Ich sehe schon, ihr müsst bis Mitte des Jahres wahrscheinlich zwei Sendungen pro Woche machen ;)

    Mein Jahr 2014 in Statistiken:
    – 15 Kinobesuche
    – 78 gesehene Filme (2013: 80 – 2012: 143 – die vielen Serien fordern ihren Tribut ;-)
    – 25% davon in 2014 veröffentlicht
    – 71.4% Erstsichtungen, 28.6% Rewatches

    Mein erster Film 2014: Ich, einfach unverbesserlich (eigentlich gar nicht mein Thema)
    Mein letzter Film 2014: Birdman (heute Abend in der Vorpremiere)

    Meine Top 25 (Deutschlandstart oder Veröffentlichung 2014)
    1.The Wolf of Wall Street
    2.Interstellar
    3.Prisoners
    4.Nightcrawler
    5.The Grand Budapest Hotel
    6.Blue Ruin
    7.Drug War
    8.Gone Girl
    9.Her
    10.Edge of Tomorrow
    11.Enemy
    12.Mud
    13.The Raid 2
    14.Snowpiercer
    15.Dallas Buyers Club
    16.Guardians of the Galaxy
    17.X-Men: Days of Future Past
    18.Boyhood
    19.12 Years a Slave
    20.Dawn of the Planet of the Apes
    21.The Lego Movie
    22.Godzilla
    23.A most wanted Man
    24.The secret Life of Walter Mitty
    25.American Hustle

    Geheimtipps aus der Liste:
    – BLUE RUIN
    – DRUG WAR

    Überrascht bin ich, dass ihr Grand Budapest Hotel nicht im Podcast geguckt habt

    Aus 2014, aber nicht gut genug um es in die Liste zu schaffen:
    – Captain America 2
    – Lucy
    – Der Hobbit 3
    – Transcendence
    – Robocop (2014)

    Meine Serien TOP10:

    1. UTOPIA
    2. FARGO
    3. GOMORRHA
    4. TRUE DETECTIVE
    5. HANNIBAL
    6. THE HONOURABLE WOMAN
    7. GAME OF THRONES
    8. THE GOOD WIFE
    9. THE AFFAIR
    10. THE AMERICANS

    Tamino, kennst du auch den zweiten Teil von Tropa de elite? Fasst noch besser!

    PS: wie letzte Sendung schon erwähnt – Nightcrawler lief bereits in Deutschland im Kino und läuft aktuell nicht mehr.

    Und am neuen James Bond Film im November “SPECTRE” führt für euch natürlich kein Weg vorbei ;-)

    • SecondUnitTamino

      Ich habe auch den zweiten Teil von TROPA DE ELITE gesehen, ich glaube sogar gleich kurz nach dem ersten Anfang des Jahres, fand den aber auf keinen Fall besser. Ich habe auch oft bei Reviews gelesen, dass der vielen wohl noch mehr gegeben hat, aber ich empfand den nur als guten Durchschnitt (7/10). Ich fand’s allerdings cool, dass sie sich diesmal mehr auf die politische Ebene konzentriert haben und er sich daher wie eine Fortsetzung mit Daseinsberechtigung anfühlt, aber der erste Teil war dann doch mehr meine Art von Geschichte (9/10). Habe den ersten auch schon mehrmals gesehen seitdem, beim zweiten hatte ich noch nicht so Lust. Mindestens einmal werde ich den aber noch ansehen.

      Programmbeeinflussungen mit Filmeinsendungen sind natürlich immer gerne gesehen! Ob ich mich allerdings in BATMAT VS SUPERMAN oder den neuen Bond quälen werde, kann ich nicht versprechen ;-)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Die Hörereinsendungen werden wir auch komplett abarbeiten bis zum Sommer, das haben wir fest vorgenommen. Ausgenommen natürlich, dass wir jetzt jede Woche fünf Filme zugeschickt bekommen ;-P

  • Gormenghast

    Western, Tamino?
    BUTCH CASSIDY AND SUNDANCE KID !
    Robert Redford und Paul Newman auf der Höhe ihrer Kunst…und dein geliebter Zug wird auch gerobbert (mehrmals).

    Guten Rutsch ihr Jungs

    • SecondUnitTamino

      Der steht schon lange auf der Liste. Sollte ich endlich mal gucken.

  • taminofans flensburg

    - Good News 2015 -

    “Wir” sind eigendlich aus einem Literaturclub hervorgegangen,
    Lisa hat die Begeisterung an Deinen Storys zu uns gebracht.

    Es wird Zeit das Du Dein wahres Potenzial nutzt,
    Christian war als “Sidekick” einfach nicht mehr haltbar-
    gut das Du die “Notbremse” gezogen hast.

    Wir hoffen also möglichst noch mehr YouTube Clips von Dir zu sehen..
    &

    das Du weiterhin diesen Erfolg genießen kannst!

    Lisa, Marion, Nicole, Noel, Christa und Klaus
    vom TFF
    singen Dir:

    Tamino-
    !Jugggel Up! 2015!!!

  • http://eay.cc/ eay

    Wenn wir mit shortfil.ms bei der Kurzfilmsendung irgendwie behilflich sein können, sagt Bescheid! :)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Yipp. Da könnten wir durchaus kooperieren. Vielleicht lassen wir bei euch Vorschläge sammeln bzw. über die Auswahl für die Sendung abstimmen?

  • Heisenberg

    Ach ja, BIRDMAN ist wirklich absolut fantastisch!
    Eine Liebeserkärung an das Theater, den Film, die Schauspielerei.
    Guckt ihn euch unbedingt im Kino an. Sogar die deutsche Synchro ist excellent.

  • http://www.enoughtalk.de jacker

    Diesen Teil der Sendung fand ich richtig spannend! Bei Tamino bekomme ich aj auf Moviepilot ein bißchen mit was abseits des Podcasts passiert, Christians Liste habe ich sehr neugierig durchforstet, weil ich mir gar nicht so recht ein Bild machen konnte was da abseits des Podcasts so über den Schirm flimmert – interessante Mischung! Um wirklich Filmtagebuch zu führen empfehle ich Christian (Tamino ist ja bei MP und rateyourmusic) mal einen Letterboxd Account. Deren Diary-Funktion funktioniert perfekt, um ein Filmtagebuch zu erstellen (Add Film -> Specify Date -> Haken etzen ob “seen before” oder nicht -> fertig) :)

    Sehr cool übrigens, dass MELANCHOLIA in Bezug auf Trier für Tamino scheinbar die Ausnahme blieb (hab schon gesehen, dass du auch BREAKING THE WAVES schon geguckt und eine solide Wertung gegeben hast).

    Dass es euch nun entzweit ist natürlich schade (hättet auch noch ein paar jahre genau so weiter machen können!) aber ich bin zuversichtlich, dass ihr Mittel und Wege finden werdet :) 2015 kann kommen!

    EDIT: Mein Film des Jahres war übrigens UNDER THE SKIN! Platz zwei teilen sich HER, SNOWPIERCER und vielleicht BOYHOOD.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Letterboxed habe ich mir auch schon mal angeschaut und bekomme es immer wieder empfohlen. Ohne iOS-App macht das für mich aber keinen Sinn und ich bin mit meinem Evernote-Listen-System auch recht zufrieden. Klar, für andere ist so eine simple Textliste wenig spannend, aber ich führe die Liste auch hauptsächlich für mich selbst ;-)

      • http://www.enoughtalk.de jacker

        Bezüglich der App kann ich nur sagen, dass die Mobilseite absolut aufgeräumt und brauchbar ist, demnach wäre ne App nur ein iTüpfelchen (:D). Aber wenn es eh eher für dich ist ;) BTW: Wie fandest du THE MASTER?

        • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

          Naja, mobile Seiten haben auch immer einen Haufen Nachteile. Ist alles einfach nicht mein Ding :D

          “The Master” hat mir sehr gut gefallen, einfach alles hat gestimmt. Die Bilder, das Schauspiel, die Geschichte, einfach alles. PTA ist einfach stark, auch mit diesem Film :D