Second Unit #202 – Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Es geht wieder nach Hogwarts! Ich schnapp mir wieder den Daniel vom Spätfilm, stopfe ihn in Papas Auto und wir fliegen in die Welt von Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Amazon-Link*). Kommt ihr mit? 

Daniel hat in der letzten Ausgabe schon von einem Interview mit Daniel Radcliffe erzählt, dieses Mal habe ich den Podcast dazu nachgeholt. Könnt ihr auch, findet ihr beim WTF Podcast with Marc Maron: Episode 655 Daniel Radcliffe

Und natürlich darf auch hier der Hinweis auf Daniels Vorleseprojekt fehlen. Drüben in seinem Blog findet ihr den Erlebnisbericht zum zweiten Buch und wie seine (damals) 7-jährige Tochter die Geschichte empfand.

[YouTube Direktlink]

Der Cast und die Crew aus dem vorherigen Teil kehren auch hier zurück. Für uns im Fokus: Kenneth Branagh als Professor Gilderoy Lockhart, Bonnie Wright als Ginny Weasley, Jason Isaacs als Lucius Malfoy und Toby Jones als Stimme von Dobby.

In der Diskussion greifen wir viele Punkte aus unserer vorherigen Episode auf: Harrys Heldenreise, die Bedeutung von Familienzugehörigkeiten und die Rolle von Entscheidungen. Daniels vorherige Andeutungen konkretisieren sich langsam: Harry wird langsam zum Helden und weniger zum Auserwählten. Gut so!

In der nächsten Sendung schlagen wir dann wieder eine ganz andere Richtung ein: Ich entführe Paul von der CineCouch und lass mir von ihm in einem Double Feature die ersten beiden Asterix-Filme erklären. Dann stehen auf dem Programm: Asterix der Gallier sowie Asterix und Kleopatra.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 1:49:46 | Größe: 53,0 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Vineesh Devasia]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • SecondUnitTamino

    Sooooo eine breite Sektion über Plot-Holes und Nit-Picking! Da habt ihr aber an mich gedacht, meine Liebsten! Ich find’s in dem Zusammenhang ja auch ganz geil, dass nicht nur Hagrid immer die Weihnachtsbäume schleppen muss, sondern dass die Zauberer überhaupt Weihnachten feiern. Sollte das nicht ein widerliches Muggel-Fest sein?

    Ich habe jedenfalls seit der letzten Ausgabe sowohl alle Filme nochmal aufgefrischt als auch alle Bücher nochmals angehört. Und während mich die Bücher sicherlich mein ganzes Leben begleiten werden, weil ich sie jedes mal wieder wundervoll finde, so kann ich leider in Bezug auf die Filme nur sagen, dass sie für mich noch schlechter gealtert sind, als ich sie jeweils bei ihrem Erscheinen schon empfand. Ich mag den zweiten und die letzten beide Teile (also Buch 7 in Filmform) ganz gerne, aber alle anderen finde ich bestenfalls mittelmäßig, wobei 4 (vor allem der) und 5 ziemlich mies sind. Ich finde außerdem auch Teil 3 bei weitem nicht so toll wie ihn anscheinend alle empfinden. Aber hoffentlich werde ich dann ja nächste Folge mal dabei sein und kann das ausführlich erläutern.