Second Unit #12 (Battlefield Earth)

Diese Woche haben wir alle Warnungen ignoriert und uns mit Battlefield Earth einen der schlimmsten Filme aller Zeiten angetan. Natürlich alles im Sinne des Publikums, so könnt ihr euch dieses Schundwerk zumindest sparen. Außerdem haben wir endlich bessere Mikrofone! Ebenfalls im Sinne des Publikums.

Passend zu diesem Machwerk probieren wir ein billiges Dosenbier. Hinter dem Turmbräu Premium Pils verbirgt sich zwar ein prima Preis, das Ergebnis ist aber genauso ungenießbar wie der Film.

(Eigentlich würde ich es ja gerne verlinken, aber das Bier scheint es im Netz nicht zu geben. Verständlich.)

Battlefield Earth hat uns zunächst durch seine vielfachen Auszeichnungen angelockt und die überragenden Kritiken haben uns dann endgültig überzeugt.

Wir erwähnen im Laufe der Diskussion so einige Filme: Phone Booth, Saving Private Ryan, 25th Hour, The Green Mile, und Pulp Fiction. Außerdem haben wir uns ein Trinkspiel überlegt, um diesen Film irgendwie durchstehen zu können. Dieses kleine Video zeigt recht deutlich, warum wir drauf kamen.

Da dieser Film eindeutig der schlechteste in unserer bisherigen Podcast-Laufbahn ist, versuchen wir irgendwie die Lowlights insgesamt einzuordnen. Dazu verweisen wir auf die Folgen zu Iron Sky und John Carter, vergleichen dieses Machwerk aber auch mit Gurken wie Transformers, Southland Tales und Jack & Jill. Tamino reiht auch Melancholia zu diesen Filmen ein, doch den kenne ich noch nicht und bezweifle ein wenig, dass er wirklich so schlecht ist.

Nächste Woche gibt es eine ganze Themen-Woche! Zum Start von The Amazing Spider-Man am Donnerstag haben wir uns die Spider-Man-Trilogie von Sam Raimi reingezogen und zu jedem Film einen eigenen Podcast aufgezeichnet. Somit gibt es von Montag bis Mittwoch täglich einen Teil unserer Podcast-Trilogie, die dann am Donnerstag mit einer Sendung zu dem Reboot abgerundet wird. Macht euch also auf insgesamt rund 4,5 Stunden unserer Meinungen gefasst!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 59:56 | Größe: 27,6 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: cc by rdoroshenko]

  • Pingback: Second Unit #13 (The Amazing Spider-Man) | Second Unit

  • Pingback: Second Unit #20 (Sinbad of the Seven Seas) | Second Unit

  • Dr.X

    Wow man konnte richtig spüren was für körperliche Schmerzen ihr bei dem Film hattet. Danke für eure Leidensfähigkeit.
    Ich werde einen riesigen großen Bogen um den Film machen.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Diese Sendung ist definitiv die anstrengendeste für uns gewesen, eben weil wir eigentlich gar keine Lust verspürten uns über den Film zu unterhalten. Ich glaube auch, dass man das heraushören kann ;-)

  • http://weltamdraht.blogsport.de/ jacker

    Oh Mann, mein Beileid, dass ihr das durchstehen musstet!

    Ich habe den 2001 als er auf DVD veröffentlicht wurde gesehen und fand ihn auch richtig schlecht. So schlecht, dass ich kaum glauben konnte als mein Kumpel den mit ‘war doch ganz okay’ abgetan hat :O
    Übrigens, bezüglich der Alkoholfrage: Den ‘under the influence’ zu sehen macht ihn keinen deut besser. Vielleicht sogar noch qualvoller?!
    Konnte mich auch überhaupt nicht mehr erinnern. Nur an das Gefühl der Fassungslosigkeit. Als ihr den besprochen habt sind mir ganz vereinzelt Fetzen in die Erinnerung zurück gekehrt. Schnell wieder verdrängt!

    Interessant finde ich, dass der Film euch dann tatsächlich noch zu einer guten Diskussion über die Qualitäten schlechter Filme gebracht hat. Wann ist schlecht doch irgendwie gut? Kann ich auch nicht so recht in Worte fassen, denn Filme wie dieser hier (oder BATTLE: LOS ANGELES) sind einfach nur eine Qual.
    Aber was macht den Unterschied? Wann wird die Qual zur Feier?

    Schwierig und kompliziert. Vielleicht überhaupt nicht rational begründbar!
    Danke für die Episode, jetzt ist mir endgültig klar, dass ich mir den Film NIE wieder geben werde!

    • SecondUnitTamino

      An diese Frage können wir sicher nächste Woche mit “The Room” anknüpfen. Würde mich auch interessieren, was der Herr Zombiebunker dann dazu sagt.

      • http://weltamdraht.blogsport.de/ jacker

        Mich auch!Habe schonmal seine kurzen Ausführungn bei den Kommentaren zu SINDBAD gelesen und bin gespannt. Er kennt sich ja wohl gut aus!