Second Unit #324 – Star Trek: Nemesis

Das große Finale! Zumindest in Sachen Star Trek, Star Trek in diesem Jahr und Star Trek mit der TNG-Besatzung! Deshalb sind mit David und Tamino gleich zwei Experten an Bord zu Star Trek: Nemesis (Amazon-Link*). Engage!

[YouTube Direkttrailer]

Regie führte Trek-Neuling Stuart Baird, der das Drehbuch von John Logan verfilmte. Die “Geschichte” stammt von Logan, Rick Berman und Brent Spiner.

Neben der TNG-Crew sind auch einige neue Gesichter dabei. Allen voran Tom Hardy als Shinzon und Ron Perlman als Viceroy.
Außerdem dabei: Dina Meyer als romulanischer Commander Donatra, Kate Mulgrew als Admiral Kathryn Janeway, Majel Barrett als Enterprise-Computer und Whoopi Goldberg als Guinan.

Wir versuchen es ja! Wir versuchen irgendwie diesen Film einzuordnen, vielleicht auch Positives zu finden. Aber es fällt uns schwer. Allen voran die völlig egale Geschichte und Figuren ruinieren unseren Ansatz. Zum Schluss bleiben wir auch bei der Einordnung des Filmes in die gesamte Reihe eher ratlos.

Ihr könnt den Podcast tatkräftig unterstützen! Mit dem Premium-Paket auf Patreon oder Steady erhaltet ihr Zugang zur monatlichen Making-Of-Show State Of The Unit sowie Livestreams während unserer Podcastaufzeichnungen. Alle Infos findet ihr hier.

Der Dezember wird ganz im Zeichen von Star Wars stehen. Wir bereiten uns mit einigen Wiederholungen auf den großen Kinostart von Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers (Amazon-Link*) vor. Der Film wird dann natürlich auch hier besprochen.


avatar Christian Steiner Für bessere Podcasts! Icon Paypal.me Icon Second Unit Wunschzettel Icon
avatar David X. Noack
avatar Tamino Muth

[Teaser-Bild: “20090110_MG_2191” by ocean yamaha is licensed under CC BY 2.0]

[Unterstützen: Patreon | Steady | PayPal | Überweisung | Shop]

[Abonnieren: Apple Podcasts | Spotify | YouTube | RSS-Feed]

[Folgen: TwitterInstagramLetterboxd | Discord]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

 

Ähnliche Beiträge