Second Unit #100 (Mystery Science Theater 3000: The Movie)

Hundert Wochen und mehr als einhundert Sendungen liegen hinter uns! Wir feiern das runde Jubiläum deshalb ausgiebig in dieser Ausgabe. Dazu kommt euer Feedback zu Wort, es gibt Geschenke und natürlich widmen wir uns auch wieder einem Film. Mit Mystery Science Theater 3000: The Movie (Amazon-Link*) packen wir die Meta-Keule aus. 

In der ersten Hälfte der Sendung feiern wir das Jubiläum. Dabei bedanken wir uns für die Flattr-Spenden zur letzten Sendung und ganz besonders für alle Flattr-Spenden insgesamt! Deshalb gibt es ein kleines Schmankerl zum Wochenende für euch fleißige Spenderinnen und Spender: Eine exklusive Episode nur für euch! Haltet dazu über das Wochenende Ausschau hier auf der Seite und in euren Flattr-Postfächern. Diese Episode ist auch für zukünftige Flattr-Spenderinnen und -Spender zu haben.

Ein weiteres Schmankerl gibt es uneingeschränkt für alle: Wir haben in unseren verstaubten Archiven eine längst verlorene Nullnummer gefunden. Diese Prequel-Episode findet ihr im Programm vom ReliveRadio am Freitag und Samstag, den 07.03. und 08.03. jeweils um 20 Uhr dort zu finden. Nächste Woche landet die Ausgabe dann euch in euren Feeds und Podcatchern.

Das Getränk in dieser Woche stammt aus dem heimischen Getränkeregalen von unserem Hörer Fabian. Uns erreichte am Montag ein kleines Care-Paket mitsamt Energy-Drinks und einem wunderschönen Brief. Vielen lieben Dank!

Ein weiteres Dankeschön geht an alle Audio-Kommentare! Vielen Dank an Jacker, an Timo und Carsten von PlayTogether, an Dennis vom Lichtspielcast, an Paula und Daniel vom Spätfilm, an Dirk und auch an Jonas. Eure Anmerkungen, Ideen und Vorschläge haben uns sehr gefreut und wir geloben die oder andere Umsetzung. Auch ein ganz großes Dankeschön für die Geschenke aus dem Hause PlayTogether, die wir auch mit Sicherheit in die Sendung einbringen werden! Vielen Dank auch die Mail von Christopher, dem erst die Technik und dann die Stimme versagte.

Nach (mehr als) hundert Ausgaben geht natürlich auch mal wieder ein großes Dankeschön an PlayStar für das Logo, an Abstract Crystal Alien für das Intro, an die Hörsuppe und das ReliveRadio für den Support sowie natürlich euch da draußen, die nicht müde werdet uns beiden Holzköpfen beim Denken zuzuhören. Hundertfaches, tausendfaches, unendliches Danke!

[YouTube Direktlink]

Die Filmbesprechung fällt in dieser Woche relativ kurz aus. Wir haben uns mit Mystery Science Theater 300: The Movie eine frühen Filmvorschlag vorgenommen. Das Konzept mag hierzulande vielleicht etwas unbekannter sein. Ursprünglich als TV-Serie, setzt auch dieser Film das Konzept fort: Ein alter Film-Schinken wird von den MST3K-Leuten scherzhaft kommentiert und veralbert. In diesem Fall der Film The Island Earth aka Metaluna IV antwortet nicht.

Wir hatten großen Spaß bei der Sichtung. In der Diskussion versuchen wir näher auf das Konzept einzugehen, diskutieren über die Qualität der Gags und vergleichen dabei mit den modernen Film-Kommentaren aus dem Hause RedLetterMedia.

Nächste Woche kümmern wir uns mal wieder um einen Klassiker. Aber nicht irgendeinen, sondern den Klassiker überhaupt: Star Wars (Amazon-Link*). Allerdings nicht diesen neumodischen, kaputtgemachten Unsinn, sondern die Original-Version von 1977. Der Director’s Cut sozusagen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 1:14:53 | Größe: 34,4 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by State Farm]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • Daniel Nagel

    Ich habe die Folge noch nicht einmal fertig runtergeladen, freue mich aber schon jetzt. Ihr habt da einen tollen Film ausgesucht und sprengt natürlich irgendwie die Anzahl der Metaebenen :-)

    Mein Audiokommentar ist leider irgendwo zwischen Mach-Ich-Morgen-Land und Alltags-ville verschollen gegangen, was ein Grund mehr ist, einmal die unglaubliche Kontinuität (oder Planungssicherheit) zu loben, mit der ihr das Internet unterhaltet. Beeindruckend!

    Außerdem möchte ich euch zu 100. Episoden gratulieren und freue mich auf die nächsten hundert. Macht weiter wie gewohnt – oder überrascht die Massen mit verrückten neuen Ideen – und bleibt wie ihr seid!

    • Daniel Nagel

      und in den ersten zwei Minuten haut ihr mir die Metaebenen auch gleich um die Ohren ;-) Super!

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Vielen lieben Dank für die schönen Worte :-)

  • cule0809

    Noch einmal Gratulation zur 100. Folge :)

    Freu mich schon auf die nächste Folge. Star Wars hat meinen Filmgeschmack auch etwas geprägt und war glaube ich der erste Film überhaupt, wo ich mich als Fan bezeichnen würde. Mittlerweile finde ich die Filme nicht mehr so gut wie früher, aufgrund der Veränderungen. Die ersten Änderungen waren ja noch ok aber mittlerweile ist es nur noch lächerlich. Ich versuche mal wieder die Originalfilme zu gucken. Eigentlich einer meiner Lieblingsfilme, mittlerweile kann ich mich kaum dran erinnern und kenne nur noch die veränderten Versionen. Im übrigen nannte man es am Anfang Star Wars und ab dem 10. April 1981 Star Wars-A new Hope. Ich glaube es wird hier mal wieder Zeit, die Filme zu gucken :)

    Habe gestern noch einmal die deutsche Version von Mystery Scine Theater 3000: The Movie geguckt und danach die englische Version. Wirklich, die deutsche Version ist ein Alptraum während der Film im Originalton deutlich witziger ist .Dennoch gab es viele Stellen wo ich die Sprüche nervig fand und empfinde diese Rahmenhandlung eher als störend. Vielleicht ist es nicht mehr so, wenn man die Serie kennt aber der Film machte mich jetzt auch nicht so neugierig drauf. Das Konzept bzw. die Idee dahinter finde ich schon interessant und ich werde mir mal RedLetterMedia mal angucken.

    Im übrigen, bevor es falsch rüber kommt, ich fand den Shitstorm auf eure Gravityfolge auch übertrieben und ist ja nicht so, dass ihr da falsche Aussagen getätigt habt. Ich glaube desto öfter ich den Film mir angucke, desto mehr fällt er bei mir. Trotzdem wieder schöne Grüße von Sandra. Die ist im übrigen sehr traurig, dass sie keinen Oscar bekommen hat für ihre kreischende und keuchende Performance in Gravity. Man munkelt Tamino steckt dahinter aber wer weis das schon?

    Auf weitere 100 Folgen. Ich habe mir dieses Jahr vorgenommen Scheeßel zu besuchen, da ein sehr guter Freund von mir dort wohnt. Ist ja auch im Norden und vielleicht kann man mal einen Abstecher nach Kiel wagen ;) Würde so gern mal The Godfather mit euch besprechen ;)

    • SecondUnitTamino

      Scheeßel ist der Nachbarort von Rotenburg, wo ich aufgewachsen bin. Die Welt ist so klein…

      • cule0809

        Da war ich auch schon mal :) Irgendwie habe ich einige Freunde und Bekannte im Norden hehe. Fand die Ecke ganz angenehm. Freu mich schon daher auf einen weiteren Besuch^^

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Hehe, sag Bescheid, wenn du hier oben bist! Und danke für die schönen Kommentare, sowohl in Audio- als auch Text-Form. Und keine Sorge, den Gravity-Hate nehmen wir mit Humor ;-)

  • Harry-G

    100 Folgen (+ noch viele mehr) – ihr seid einfach zu krass drauf! Für mich seid ihr die Podcastkönige! Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Danke!

      Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann verfolgst du uns ja auch schon recht lange. Kam nicht sogar das erste Film-Paket von dir? :D

  • http://weltamdraht.blogsport.de/ jacker

    Tödööööööööö!
    100 Episoen!
    Yeeeeeeah!
    Das wird gefeiert: http://i2.kym-cdn.com/entries/icons/original/000/000/318/Ahnaldpartyhard.png

    Ich freue mich für euch, das ist nämlich wirklich eine beachtliche Leistung! Nicht eine Woche ausgefallen.. Unfassbar!
    Auf weitere einhundert! (wer meint das schafft ihr nicht, dem sei folgendes gesagt: Du liegst http://www.quickmeme.com/img/10/10c148beb383c3209e43e794c3680d1a1f51c68180727bb583eece26ef2bbd8c.jpg )

    Genug ge-meme’t.

    Schön euer Jubiläum mit euch zu erleben, dass der viele nette Zuspruch sogar den Roboter Tamino leicht rührt ist ja kaum zu glauben ;) Außerdem einige tolle Ideen für die nächste Zeit, da kommt schon Vorfreude auf. Speziell ein Hörertreffen wäre echt irgendwann mal stark! Hamburg böte sich doch an. Oder Hannover, das ist für alle quasi gleich weit, muahaha ;)

    Auf nächste Woche bin ich ja echt gespannt (speziell da ich ja vor wenigen tagen mit Tamino schon wieder die nächste Diskussion hatte!), allerdings hab ich beim letzten SW-watch natürlich gezwungenermaßen die SE von 2004 sehen müssen und beschlossen SW erst wieder zu schauen, wenn ich eine Ur-version in der Hand habe. Darf gern in den Farben schon bearbeitet sein und THX-Sound haben, aber bitte kein CGI-Gepfusche! Allerdings liegen die Special-2Disc-Editions mit den Ur-Filmen als Bonus aktuell zwischen 30 und 150€ bei Amazon :/ Irre, aber bei Lucas’ Politik kein Wunder. Vielleicht erbarmt sich Disney ja für Fans nochmal das Ur-Material zu re-releasen?! Falls ihr ne Beschaffungsidee habt wäre ich dankbar!

    Also von mir auch hier nochmal beste Glückwünsche und merci für so viel Ohrenfutter!

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Ich erschrak auch bei den Amazon-Preise. Ich hab die schon vor Ewigkeiten gekauft, ist bestimmt schon fünf Jahre her. Und ich hab bestimmt nicht mehr als 20€ pro DVD bezahlt. Wer weiß, vielleicht entwickeln die Dinger sich ja noch zur Geldanlage :D

  • Robbi

    Geil, Geiler, Second Unit!

    Und nächste Woche: STAR WARS!! FUCKING STAR WARS!!! Das wäre eigentlich der würdige Film für die 100 gewesen, aber gut, hauptsache er kommt ;-)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Danke ;-)

  • tyler.fincher

    Auch von mir nochmal Glückwunsch zur (offiziellen) 100. Folge! Glaub ich war der einzige der euch in seinem Audiokommentar nicht (ausdrücklich) gratuliert hat. Also ihr habt “Chinatown” schon gesehen und wart beide nicht begeistert? Ei ei ei, das kann ja was werden. Ich weiß; der Begriff “Bester Film aller Zeiten” klingt immer abschreckend, bringt ne Menge Vorurteile mit sich und heißt ja bei den meisten viel mehr “Mein persönlicher Lieblingsfilm” als dass, sie objektiv behaupten dass es einer der am besten gemachten Filme ist. Genauso: “Ich finde Will Smith ist der beste Schauspieler aller Zeiten” = “Will Smith seh ich sehr gerne auf der Leinwand!” Aber bei wenigen Filmen steh ich so dahinter wie bei “Chinatown”. Daher bin ich da sehr auf eure Gründe gespannt. ;)

    “Star Wars” nächste Woche ist aber auch eine Hausnummer. Freu mich drauf. Haben letztens erst nochmal eine “Star Wars”-Nacht mit allen drei Teilen gemacht. Hatten sogar einen dabei der noch nie einen “Star Wars” gesehen hatte + noch nicht mal um den Twist Vader/Skywalker am Ende von “Empire..” wusste.^^

    • cule0809

      Ich muss immer leicht lachen wenn ich höre “Bester Film aller Zeiten”. Meistens werden Filme betitelt, die wenn es so etwas gibt weit davon entfernt sind (Was in deinem Fall nicht gilt, weil ich Chinatown noch nie gesehen habe). Ich finde “Mein Lieblingsfilm” oder “mein Bester Film” klingt da etwas besser und ist dann auch auf einem persönlich bezogen. Bei der Masse an Filmen ist es für mich nicht möglich den besten Film aller Zeiten zu finden zudem es ja auch stark eine Frage des Geschmacks ist.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Nicht falsch verstehen, der Film ist kein schlechter! Mit deiner Ansage hätten wir auch einen Bezugspunkt, an dem wir uns abarbeiten können. Das macht die Sache gleich viel spannender ;-)

      • tyler.fincher

        @ cule809: Japp, geht mir auch oft so. Kommt halt immer drauf wer mir diese Aussage entgegen wirft und welcher Film (Begründung) es ist. Ist von Grund auf einfach eine (leicht) problematische Behauptung.^^

        @ Christian: Ich kanns kaum erwarten!

  • tinkengil

    Sehr schöne Folge!
    Gratuliert habe ich ja schon im Audiokommentar. Schön auch, dass die beiden Perlen der Filmgeschichte so gut ankommen. Dass Tamino Blade Runner 2 nicht kennt ist ja ein Unding! (Gut, ich habe mir den auch nicht reingezogen, aber nach dem Titel und der Beschreibung auf der Verpackung würde ich mich nicht wundern, wenn statt einer DVD nur ein Zettel drinsteckt mit der Aufschrift “Verarscht, so einen Unfug würde doch nie jemand produzieren!”)

    Am meisten freue ich mich aber darüber, dass ihr den Lautstärkepegel endlich angehoben habt und so auch unterwegs mehr verstehen kann. Damit seid ihr bestens gerüstet für die nächsten 100 Episoden!

    Und nächste Woche endlich wieder ein Disney-Film, hurra ;)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Ich befürchte ja, dass wir uns nach der Sichtung eben jenen Zettel wünschen würden :D

  • Kerk

    100 Mal pures Glück für eure Hörer! Danke!

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      100 Mal pures Danke an die Hörerinnen und Hörer <3

  • Fabi

    Puh..zum Glück hat euch der Energydrink geschmeckt!! Auch von mir nochmal herzlichen Glückwunsch zur 100. Ausgabe!!
    Dann will ich noch kurz eine kleine Idee zum Thema Hörertreffen äußern. Falls ihr das einmal planen solltet wäre es gut, evtl. eine kleine Umfrage zu starten, in der man die Städte der Hörer, die Lust zu so einem Treffen haben sammeln könnte um dann einen Treffpunkt herauszufinden, der für alle (natürlich auch für euch) gut zu erreichen ist. Also ich würde mich über so ein Treffen wirklich mega freuen! ;)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Vielen lieben Dank noch einmal für das Paket und den schönen Brief!
      Ja, so ein Hörertreffen würden wir dann auch entsprechend vorher planen und abstimmen. Der Vorteil ist auch, dass ich generell sehr reiselustig bin und auch bald wieder im Osten sein werde (Berlin & Leipzig), sodass dann dort zumindest halbe Hörertreffen möglich sein werden :D

  • Virupaksha

    na das ist mir doch sogar den Aufwand eines Comments wert:

    Vielen Dank fuer die grossartige Leistung. Jede Woche eine fundierte, geistreiche und unterhaltsame Analyse eines Exemplars meines Lieblingsmediums. Und das mal 100. Lasset es 1000 werde. Ich bin auf jeden Fall dabei.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Vielen Dank, die 1000 ist ein ehrenwertes Ziel :D

  • Gormenghast

    Hey ihr beiden,

    ich habe die Introsong-Diskussion mitverfolgt und einem Internetkumpel namens Solsticial Cold erzählt.
    Da der gerne solche Sachen komponiert hat er sich auch gleich drangesetzt und einen kurzen Song gebastelt.
    Als Entlohnung verlangt er allerdings bei Gefallen einen Like-Click auf Facebook, haha.
    Bei Nicht-Gefallen setzt er sich nochmal dran, mir hat er den Track schon gemailt und ich finde den echt gelungen.
    Wollt ihr mal reinhören?
    Dann wäre es cool, wenn einer von euch mir seine E-Mail Adresse geben könnte, und ich dann im Gegenzug den Song, bzw. Sols E-Mail Adresse schicken kann. Dann könnt ihr persönlich miteinander reden, er ist ein bisserl schüchtern, aber ich habe erzählt dass ihr nicht beisst, ;)

    Und denkt dran : HAN SHOOTS FIRST !!!!

    Freu mich schon auf Star Wars,
    Gormenghast

  • Gormenghast

    O je, der Name des Künstlers ist Solstitial Cold, so heißt wohl auch sein Facebook Account – wegen dem Like-Click wohl wichtig :)