Second Unit #67 (Beverly Hills Cop)

Die glorreichen 80er! Die Welt war noch simpel, die Frisuren scheiße und das Action-Kino wusste noch, was es sein will. Wir widmen uns einem fast schon klassischen Vertreter dieser Zeit. Der Beverly Hills Cop (Amazon-Link*) war vermutlich der Höhepunkt in der Film-Karriere von Eddie Murphy.

In der letzten Woche haben wir euch um neue Filmvorschläge zu Animationsfilmen gebeten, heute gibt es unsere Auswahl. Wir stellen euch nun drei euerer Vorschläge zur Abstimmung bereit. Ihr habt die Wahl zwischen Ratatouille, Die letzten Glühwürmchen und Max & Mary. Klickt auch einfach rüber zur Abstimmung!

Natürlich bedanken wir uns mal wieder für eure fleißigen flattr-Spenden.

Tamino hat uns diese Woche den Sommer in Getränke-Form mitgebracht. Es gibt eine Strand-Fanta.

Beverly Hills Cop war vermutlich die größte Rolle für Eddie Murphy. Heute steht sein Hollywood-Stern eher Schatten seiner großen Tage. Martin Brest hat den Film inszeniert, während Jerry Bruckheimer als Produzent agierte. Die weiteren Rollen spielen
Judge Reinhold als Det. William ‘Billy’ Rosewood, John Ashton als Det. Sgt. John Taggart, Lisa Eilbacher als Jeannette ‘Jenny’ Summers, Ronny Cox als Lt. Andrew Bogomil und Jonathan Banks als Zack.

[YouTube Direktlink]

Im Laufe der Diskussion meckern wir mal wieder über heutige Action-Filme. Eigentlich wollten wir ja nur die 80er loben.

Nächste Woche schnappen wir uns den Stefan aus dem Zombiebunker, bestellen uns haufenweise Pizza und schauen Teenage Mutant Ninja Turles (Amazon-Link*) und Teenage Mutant Ninja Turtles II: The Secret of the Ooze (Amazon-Link*) im Double-Feature. Cowabunga!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 01:07:21 | Größe: 31,1 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: cc by Neil Willsey]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • Daniel Nagel

    Bevor ich es wieder vergesse und auch, wenn es nicht mehr als Vorschlag in die Abstimmung eingeht, schaut euch einmal “Metropia” an. http://www.youtube.com/watch?v=vLPD_9uFmVI

    • SecondUnitTamino

      Sieht allerdings nach einem interessanten Film aus. IMDb scheint ihn nicht sonderlich zu mögen, aber ich will ihn definitiv sehen :-)

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Ist auf die Watchlist gewandert ;-)

  • DarkShonin

    Hoffe die anderen Filme aus der Abstimmung sind dann nicht komplett von Tisch?

    Ich kenne ja nur die deutsche Version der Turtles Filme und habe vernommen das sie wie damals scheinbar noch üblich mit einer besonders lustigen Synchronisation versehen wurde. Schaut ihr die Filme im original oder der deutschen Version?

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Komplett vom Tisch ist hier nie etwas. Einfach weiter vorschlagen, egal ob hier, bei Facebook oder Twitter ;-)

      Die Turtles werden wir wahrscheinlich auf englisch gucken zwecks Verfügbarkeit.

      • cule0809

        Kennt ihr eigentlich den Animationsfilm? Den habe ich letztes Jahr mir mal angeguckt und war positiv überrascht.

        • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

          Nope, ich weiß nur, dass es einen gibt.

          • cule0809

            Kann ich nur empfehlen. Kein Meisterwerk aber dennoch ordentlich. Hatte damals eher so einen Müll wie diesen Star Wars Animationsfilm erwartet, aber davon ist er meilenweit entfernt. Glaube auch nicht, dass der Film Michael Bay so gut wird.

  • Heisenberg

    Ich hab jetzt richtig Lust auf den Film …

    Eigentlich krass, dass Tamino den noch nicht kannte!
    Die zwei anderen sollte man auch mal gesehen haben … wirklich gut sind sie ja nicht, aber unterhaltsam.
    Der dritte im Vergnüngungspark ist mir jedenfalls nachhaltig im Gedächtnis geblieben … fast schon Trash!

    Ha ha, Turtles wie geil. Ich war zwar mehr Fan von der Comicserie, habe die Filme aber auch öfters gesehen, weil mein kleinerer Bruder da voll drauf abgefahren ist … wird bestimmt ne lustige Besprechung.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Ich hab die anderen beiden Teile auch nur als einem großen, unbestimmten Klumpen vor meinem inneren Auge. So richtig auseinanderhalten kann ich sie gar nicht mehr. Sollte ich wohl mal wieder nachholen ;-)

  • http://weltamdraht.blogsport.de/ jacker

    Hat mal wieder Spaß gemacht die Sendung!

    Bei eurer Diskussion am Ende bin ich auch bei euch, obwohl ich auch heute noch einige Filme finde die mir gefallen (und wo ich Charakterzeichnung ausreichend empfinde). Diese Lockerheit und Naivität hat das ganze früher echt simpler gemacht. Ich meine jetzt für Drehbuchautoren, denn Film an sich hat sich ja schon sehr verändert! In den achtziger Jahren war Schwarz/Weiss einfach Programm.. Das schreibt sich ja auch irgendwie simpler als diese ständig geforderte Ambivalenz heutzutage.

  • Pingback: Second Unit #67 – Beverly Hills Cop (2013) « jacker’s 2Cents..

  • cule0809

    Zur Vorbereitung eurer aktuellen Sendung, habe ich mir Beverly Hills Cop auch zum ersten mal angeschaut. Ich habe es nicht bereut. Der Humor ist nicht unbedingt immer meiner, dennoch hat dieser Film auch für mich Kultcharakter. Der Joke zum Beispiel im Hotel, den finde ich auch sehr witzig. Ich kann euch ebenfalls zustimmen, wenn ihr sagt das Drehbuch ist sehr gelungen. Ok am Anfang bei der Verfolgungsjagd mit dem Truck, da wie die eine sinnlose Explosion mit dem Auto für meinen Geschmack etwas zu viel und am Ende fand ich auch etwas stark übertrieben und passte überhaupt nicht in den Film rein. Dennoch fühlte ich mich von dem Film unterhalten. Der Style, die Mucke und auch Eddie Murphy, den ich sonst überhaupt nicht gern sehe, haben mir sehr gut gefallen.

    8/10

    Die anderen Teile will ich mir nicht angucken, habe da eher die Bedenken, dass mir ein guter Film kaputt gemacht wird.

    Freue mich auch auf die nächste Sendung, habe die Turtles auch immer als Kind mir angeguckt und die Filme geliebt. Bin gespannt wie sie mir jetzt gefallen werden. Nicht nur die Frage ob die Filme über die Zeit hinaus funktionieren, sondern auch noch in meinem Alter. Wird natürlich auf Englisch geschaut.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Was ich in der Sendung gar nicht mehr erwähnen konnte, mich aber störte sind die teilweise homophoben Witze. Abgesehen davon finde ich den Film aber gut gealtert.

      • cule0809

        Fand ich gar nicht so schlimm. Ein Kumpel von mir, der selber Homosexuell ist, hat auch darüber lachen können. Die Frage ist eher ob diese Witze in so einem Film was zu suchen haben.

        • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

          Das heißt ja noch nix. Ich fand die Kontexte einfach nur bedenklich. Klar, das macht den Film für mich jetzt nicht kaputt. Aber ohne diese kleinen “Witzchen” würde er mir besser gefallen.

          • SecondUnitTamino

            Ich glaube damit sollte einfach die Abgedrehtheit von Beverly Hills etwas mehr gezeigt werden. Ich fand’s nicht so schlimm, auch wenn’s natürlich heutzutage etwas bekloppt rüberkommt. In den 80ern war das halt noch was anderes.

  • Pingback: Run, Fatboy, Run (252) | Tonight is gonna be a large one.

  • Kim Hamburg

    Es ist ja schon etwas her, aber als Ergänzung: “der komische deutsche Typ” der die Musik gemacht hat ist Harold Faltermeyer. Der hat mehr komponiert als nur das eine Ding. Für Top Gun hat er einen Grammy bekommen und bei Asterix und Running Man ist die Musik auch von ihm.
    Ich hab Eure Podcasts vor kurzem entdeckt und hab viel Spaß beim nachhören. Vielen Dank dafür

    • SecondUnitTamino

      Gerne doch ;-) Wir haben ja inzwischen auch schon einige Episoden angesammelt, da sollte ja bestimmt einiges dabei sein, das dich interessiert.

    • http://www.secondunit-podcast.de/ Christian

      Ja, ich erinnere mich da auch nur dunkel dran. Saß der nicht nachher bei DSDS in der Jury?

      Anyways. Danke für das Kompliment!