Second Unit #187 (Die Regeln des Spiels)

Nach den ganzen Blockbustern und Kinofilmen geht es in dieser Woche eher gemütlicher zu. Stefan vom Sneakpod ist zu Gast in der Sendung. Wir trinken Whiskey, plaudern über das Podcasten und ganz nebenbei auch über The Rules of Attraction (Amazon-Link*). 

Stefan ist einer der Köpfe hinter dem Sneakpod, der (nicht nur) über aktuelle Filme aus Sneak-Previews berichtet. Nebenbei betreibt er auch den Cocktailpodcast, bei dem es intensiv um die Verköstigung feiner alkoholischer Getränke geht. Auf Twitter findet ihr Stefan unter @stevee_g.

[YouTube Direktlink]

Regie und Drehbuch übernahm Roger Avary bei diesem Film, die Roman-Vorlage stammt von Bret Easton Ellis. Der Cast ist wohl die Reinform von 2000er Teenie-Idole: James Van Der Beek als Sean Bateman, Shannyn Sossamon als Lauren Hynde, Jessica Biel als Lara, Kip Pardue als Victor, Kate Bosworth als Kelly und Ian Somerhalder als Paul Denton.

Unsere Diskussion beschäftigt sich vor allem mit der Stimmung und dem Genre des Filmes, den vielen positiven Details und dem Vergleich zum Roman. Zum Schluss diskutieren wir das Thema Coming-of-Age ein wenig und landen bei Filmen, die mit der Zeit gut altern und reifen. Irgendwie bleiben wir also beim Thema Alkohol…

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 1:30:50 | Größe: 43,8 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 vagueonthehow]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • http://www.kinofilme.com/podcast Dennis B.

    War überrascht, dass der bei euch so gut ankommt. Hab den gesehen als er raus kam und fand ihn grauenvoll. Die finale Sequenz mit Victors Eroberungen waren ganz nett aber sonst hab ich mich durchgequält.^^ Ihr habt mir einen Rewatch nochmal etwas schmackhaft gemacht!