Klassiker-Faible #12 – Westworld [1973]

“Nothing can go wrong!” Zum ersten Mal in einer Dreier-Runde bespricht Anne mit ihren Gästen Thomas und Hendrik vom “SchönerDenken“-Podcast den Sci-Fi-Klassiker Westworld.

SchönerDenken ist ein Filmpodcast mit schon über 1000 Folgen, der je nach Anlass Gesprächsrunden zwischen 2 und 12 Personen aufnimmt, wo u.a. auch direkte Eindrücke nach dem Kinogang besprochen werden. Sie verwalten zudem das großartige Filmpodcastverzeichnis und den jährlichen Japanuary und sind begeisterte Anhänger des japanischen Filmfestivals Nippon Connection. Seit Juli 2019 gibt es auf dem Blog einmal monatlich auch die Filmpodcast-Tipps, wo verschiedene FilmpodcasterInnen jeweils diverse Podcast-Folgen empfehlen.


[Direkter YouTube-Link]

Mit diesem Film feierte der Buchautor Michael Crichton sein Regie-Debüt, für den er auch das Drehbuch schrieb. Dessen Idee eines Freizeit-Parks, in dem die Dinge außer Kontrolle geraten, wurde viele Jahre später auch in Jurassic Park unter der Regie von Steven Spielberg neu interpretiert. In den Hauptrollen sind Yul Brynner als der Gunslinger sowie Richard Benjamin und James Brolin als die Gäste Peter Martin und John Blane, doch gerade Brynners Schauspiel beeinflusste nachträglich viele künftige Androiden/Roboter-Darstellungen in weiteren Filmen und Serien.

***

Wir sprechen darüber, wie der Film unter erschwerten Bedingungen produziert und gedreht wurde, wie aufwendig die Herstellung des POVs des Gunslingers war und was das Besondere an Yul Brynners Interpretation des Gunslingers ist. Im Analyse-Part geht es u.a. um Themen wie die menschliche Hybris, Eskapismus, Klischee-Szenarien aus Hollywood-Filmen und die Frage, wer oder was eigentlich das Böse in diesem Film ist.

Die angesprochene Podcast-Folge zum Film von den “Abspannguckern” findet ihr hier und die Besprechungen zu der laufenden Westworld-Serie hier.

Die jeweils empfohlenen Folgen von Futureworld des “Journalistenfilme.de“-Podcasts findet ihr hier und die zu Predator beim “Ein Filmarchiv“-Podcast findet ihr hier.

Im September gibt es erstmal die Geburtstagsfolge, denn Klassiker-Faible wird schon ein Jahr alt :)! Zusammen mit Christian werfen wir einen Blick zurück auf die vergangenen Monate und machen einen Ausblick auf die bevorstehende Zeit, die diverse Änderungen mit sich bringen wird.

***

Da mein Podcast bei der Second Unit zu Hause ist, könnt ihr uns beiden was gutes tun, indem ihr die Second Unit mithilfe von Patreon oder Steady tatkräftig unterstützt! Alle Infos dazu findet ihr hier.

Alternativ könnt ihr auch Zeit-Credits bei Auphonic spenden. Durch dieses Programm bekommen die Folgen den nötigen sauberen Klang-Feinschliff. Den Link dazu gibt es hier.

 

[Download]

[Abonnieren: YouTube]

[Folgen: Twitter | Letterboxd]

Ähnliche Beiträge