Second Unit #121 – Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück [1980]

Die Macht ist stark in uns! Und euch! In dieser Ausgabe widmen wir uns dem wohl besten Star-Wars-Streifen. Auch Tamino kann zugeben, dass The Empire Strikes Back (Amazon-Link*) der beste der Trilogie ist. Außerdem in dieser Ausgabe: Eure Audiokommentare zu Star Wars und den 80ern! 

Im Laufe der Diskussion spielen wir eure Audiokommentare ein. Wir haben Einsendungen von Daniel (Spätfilm), Dennis (Lichtspielcast), Jacker (jacker’s 2Cents), Florian (Florian Priemel Podcast), Hendrick, Thomas M. und Thomas L. (SchönerDenken Podcast) erhalten. Der SchönerDenken-Podcast wird außerdem Ende August mit “Verfluchtes Amsterdam” ebenfalls einen Streifen aus den 80ern besprechen. Vielen Dank für eure schönen Beiträge!

[YouTube Direktlink]

Muss man bei diesem Film eigentlich noch vor Spoilern warnen? Vermutlich.

Zu der altbekannten Schauspieler-Garde gesellen sich in dieser Fortsetzung Frank Oz als Master Yoda (sowohl als Puppenspieler, als auch als Stimme) und Billy Dee Williams als Lando Calrissian. But you can call him Billy Dee. Spannend wird es aber bei der Besetzung hinter der Kamera. Die Geschichte stammt zwar wieder von George Lucas, das Screenplay aber von Leigh Brackett und Lawrence Kasdan. Irvin Kershner ist außerdem der Director.

Wir diskutieren über die Schlacht-Szene auf Hoth, Master Yoda, Lukes Training und schlussendlich über die grandiose Kampf-Szene mit Vader. Zum Schluss sammelt Tamino ein paar Plotholes. Wir reden außerdem über die (wenigen) Änderungen in den späteren Veröffentlichungen; über Empire als Fortsetzung und versuchen einen kleinen Abschluss unserer 80er-Diskussion zu finden.

Nächste Woche liefern wir mit The Raid 2 (Amazon-Link*) einen Quasi-Prolog zu unserem 80er-Jahre-Schwerpunkt.

[Teaser-Bild: “Yoda” by Kory Westerhold is licensed under CC BY 2.0]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge