Second Unit #62 (Inception)

Es hat lange gedauert, aber endlich können wir mal einen Nolan-Film als solchen besprechen. Inception (Amazon-Link*) ist für mich der perfekte Blockbuster. Und auch Tamino gefällt der Film durch die Diskussion zunehmend.

Doch zu Beginn gibt es wieder einige kleine Ankündigungen. Ich erinnere erneut an die Filmreihe meines Uni-Seminars. Die letzten beiden Filme sind Jäger des Augenblicks und The Bus. Der erste beschäftigt sich mit einer Gruppe von Bergsteigern, die ihren Aufstieg erst im zweiten Anlauf und nach dem Tod eines Freundes schaffen können. Der zweite ist eine Dokumentation über den Inbegriff des Reisemobils, dem VW-Bully. Die Filme laufen am 17.06. bzw. 19.06. jeweils um 20:30 im Kommunalen Kino hier in Kiel. Ich erhoffe mir ein zalhreiches Erscheinen von euch!

Natürlich bedanken wir uns auch wieder für eure fleißigen flattr-Spenden. Das werde ich nicht müde zu sagen oder zu schreiben. Danke! Im Zuge dessen bitten wir erneut um eure Hilfe. Wenn euch gefällt, was wir hier machen, dann empfehlt uns doch weiter! Egal ob ihr uns eine Bewertung bei iTunes verpasst, uns in sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook empfiehlt oder einfach nur eurer Mama und Nachbarn von uns erzählt. Jede Form der Empfehlung ist eine große Hilfe für uns. Auch dafür bedanken wir uns schon im Voraus!

Wir haben unsere Vorauswahl für den nächsten Hörervorschlag getroffen. Dieses Mal möchten wir uns einen Woody-Allen-Film vorknöpfen. Unsere Auswahl versucht drei verschiedene Zeitabschnitte seiner Filmographie abzudecken. Ihr habt die Wahl zwischen Annie Hall, Manhattan Murder Mystery und Midnight in Paris. Abstimmen könnt ihr hier drüben.

Zu dieser Sendung bietet sich auch wieder eine kleine Schleichwerbung für Second Cut an. In der ersten Ausgabe gibt es nämlich auch eine Diskussion von Tamino und mir zum Thema Träume und Filme zu hören. Wir vergleichen die Struktur-Ähnlichkeiten der beiden Phänomene. Da gehen wir auch ganz kurz auf Inception ein. Die Episode gibt es hier oder bei iTunes.

Das Getränk in dieser Woche ist wenig verträumt, dafür aber ein idealer Sommer-Drink. Wir trinken mit Bounty einen flüssigen Schoko-Riegel.

[YouTube Direktlink]

Christopher Nolan versammelt ein wahres Ensemble um sich herum. Leonardo DiCaprio spielt die Hauptrolle Cobb, Joseph Gordon-Levitt ist sein bester Freund und Helfer Arthur, Ellen Page übernimmt als Ariadne die Architektur der Träume, Tom Hardy ist als Eames ein überzeugender Fälscher und Imitator, Ken Watanabe liefert als Saito das nötige Kleingeld für die Mission, Dileep Rao steuert als Yusuf die nötigen Substanzen für den Tiefschlaf bei, Cillian Murphy ist als Robert Fischer das Opfer der ganzen Inception-Mission, Pete Postlethwaite ist als Maurice Fischer der sterbende Vater, Tom Berenger spielt als Browning dessen rechte Hand, Marion Cotillard schleicht sich als Mal in Cobbs Träume und Michael Caine ist als Miles Cobbs Mentor.

Wir beziehen uns in unser Diskussion rund um die verschiedenen Interpretationen des Filmes auch auf diesen wunderbaren Artikel drüben bei negativ-film.de. Eine weitere Leseempfehlung ist dieser längere Artikel bei Screen Rant. Unsere Diskussion beschäftigt sich vor allem auch mit der gelungenen Umsetzung dieser doch recht komplexen Thematik und des eigenen Regelwerks. Dabei vergleichen wir auch mit dem furchtbaren Remake von Total Recall sowie der Matrix-Trilogie. Zum Schluss beschäftigen wir uns endlich mal intensiver mit Nolan und seiner Art von Filmen und Blockbustern.

Nächste Woche versuchen wir uns mal wieder fortzubilden. Die Dokumentation Side by Side (Amazon-Link*), die sich mit den unterschieden von digitaler und analoger Filmtechnik beschäftigt.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/62_Second_Unit_Inception.mp3]

[Download | Länge: 01:21:47 | Größe: 37,7 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: cc by Shardayyy]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge