Second Unit #236 – Children of Men (Gast: Tamino Muth)

Willkommen in der Welt von morgen! Es ist das Jahr 2027, wir podcasten immer noch und die Welt wird immer beschissener. Doch es gibt ein Fünkchen Hoffnung! Die heißt Tamino und Children of Men (Amazon-Link*). 

Im Podcast erwähnen wir auch die Episode #34 vom Spätfilm zu eben diesem Film; außerdem ging es drüben bei den Cinematic Smash Bros. ebenfalls schon mal kurz um Children of Men.

[YouTube Direkttrailer]

Die Vorlage stammt zwar aus der Feder von P.D. James, doch Writer & Director Alfonso Cuarón ist für die filmische Umsetzung nicht nur verantwortlich, sondern auch ganz wichtig. Ebenso der Kameramann Emmanuel Lubezki. Clive Owen spielt als Theo Faron die Hauptrolle, unterstützt von Michael Caine als Jasper, Chiwetel Ejiofor als Luke, Julianne Moore als Julian und Danny Huston als Nigel.

Wir machen mal wieder Überstunden! Aber der Film gibt es auch her: Es geht um Figuren, Szenen und Motive. Um Kamerarbeit, um moralische Grundlagen und politische Auswirkungen. Es geht um den Film, um die Gegenwart und um uns. Es geht sehr viel um uns!

Nächste Woche ist mal wieder Miriam zu Gast und bringt einen ihrer Lieblingsfilme mit. Das Leben der Anderen (Amazon-Link*) wird dann auf Herzen und Nieren geprüft. Hält der Film seinen Status?

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/236_Second_Unit_Children_Of_Men.mp3]

[Download | Länge: 03:07:13 | Größe: 90,1 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Sascha Pohflepp]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge