Second Unit #219 – John Wick (Gast: Dennis vom Lichtspielcast)

Knallhart, voller Energie und mit Rache im Bauch: So tritt Keanu Reeves als John Wick (Amazon-Link*) im gleichnamigen Film auf. Und da heute die Fortsetzung im Kino anläuft, schnappe ich mir Dennis vom Lichtspielcast und spreche mit ihm über den ersten Teil. Weniger knallhart, dafür aber sehr ausführlich!

[YouTube Direktlink]

Inszeniert wurde das kleine Actionbrett von Chad Stahelski und David Leitch, die vorher als Stuntmen mit und für Reeves gearbeitet haben. Das Drehbuch hat Derek Kolstad verfasst. In der Titelrolle spielt Keanu Reeves als John Wick, daneben sind dabei: Michael Nyqvist als Viggo Tarasov, Alfie Allen als Iosef Tarasov, Willem Dafoe als Marcus, Dean Winters als Avi und Adrianne Palicki als Ms. Perkins.

Wir diskutieren natürlich und vor allem über Keanu Reeves. Sein Schauspiel, seine Energie und warum er so gut in diese Rolle passt. Darüber hinaus geht es aber auch um den Plot, die Stimmung, die Action und den Style. Dabei fragen wir uns abschließend, ob der Film und weitere Filme dieser Art die spirituellen Kinder der “klassischen” 80er-Action-Streifen sein könnten.

Nächste Woche übernimmt dann wieder die Superhero Unit drüben (mit dem legendären Fantastic Four aus dem Jahre 1994). Hier geht es dann in zwei Wochen weiter, und zwar mit einem meiner persönlichen Highlights aus dem vergangenen Jahr. Dann bespreche ich mit Produzent Edgar Derzian und Regisseur Sebastian Hilger von Wir sind die Flut (Amazon-Link*) eben jenen Film. Und irgendwann dazwischen fällt auch noch eine neue State of the Unit für euch in den Feed. Freut euch drauf!

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/219_Second_Unit_John_Wick.mp3]

[Download | Länge: 01:59:25 | Größe: 57,6 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Anna Hanks]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge