Second Unit #215 – Die Truman Show

Volle Packung diese Woche! Tamino ist zurück und es geht höchst philosophisch zur Sache! Kein Wunder: The Truman Show (Amazon-Link*) lädt nicht nur zu Interpretationen ein, sondern fordert förmlich dazu auf!

Natürlich lädt dieser Film zu einer intensiven Auseinandersetzung ein! Deshalb rollen wir unsere Ärmel hoch, spucken in beide Hände und springen direkt rein in die Mediensatire, Glaubensanalogie und Philosophen-Metapher namens The Truman Show.

[YouTube Direktlink]

Peter Weir ist der Regisseur dieser kleinen Perle, Andrew Niccol hat sie geschrieben. In der Hauptrolle spielt der großartige Jim Carrey als Truman Burbank und hat sich direkt in mein Herz gespielt. In den weiteren Rollen spielen Laura Linney als Meryl Burbank / Hannah Gill, Noah Emmerich als Marlon, Natascha McElhone als Lauren / Sylvia, Peter Krause als Lawrence und Ed Harris als Christof.

Wir beziehen uns in unserer Diskussion außerdem auf Daniels tolles Video zu Platons Höhlengleichnis.

[YouTube Direktlink]

Wir diskutieren intensiv über Jim Carrey und landen bei einem ausführlichen Diskurs zum Thema Schauspiel und was Schauspiel eigentlich sein kann. Darüber hinaus geht es aber natürlich auch um die wundervollen Details der Mediensatire, um Beobachtungen zu Glaubenskrisen in diesem Film und zu guter Letzt um die Frage, was Wahrheit eigentlich ist, ausmacht und wer eigentlich in Platons berühmter Höhle sitzt. Truman? Die Zuschauer Trumans im Film? Oder wir, die Zuschauer der Zuschauer Trumans? Fragen über Fragen, aber nur so gelangen wir zu Erkenntnis!

In der nächsten Ausgabe geht es um ein ganz anderes Thema. Dann schnappe ich mir nämlich Michi von der CineCouch und tanze mit ihr durch das La La Land (Amazon-Link*). Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/215_Second_Unit_Truman_Show.mp3]

[Download | Länge: 02:21:10 | Größe: 68,0 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Strawbleu™]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge