Second Unit #201 – Suicide Squad

Weiter geht die Reise durch die Trümmerfelder namens DCEU! Dieses Mal mit dem furchtbaren / vielleicht doch ganz okayen (???) Suicide Squad (Amazon-Link*) und dem Batman-Experten Patrick Suite

Patrick war auch schon in der Episode zu Batman v Superman am Start. Außerdem schreibt und podcastet er für batmannews.de, zuletzt eine schöne Übersicht zu den Produktionsproblemen von Suicide Squad.

Wer sich übrigens fragt, ob ich nicht zählen kann: Ja, kann ich nicht. Trotzdem ist es Absicht, dass nach Episode 199 hier die Episode 201 erscheint. Warum? Na weil wir die #200 groß in Berlin feiern! Am 22.10. machen wir alle eine Klassenreise ins Kino und gucken Jurassic Park! Alle Details findet ihr hier.

[YouTube Direktlink]

[YouTube Direktlink]

Falls ich euch wundert warum ich hier zwei Trailer verlinke: Weil der Film aus zwei höchst unterschiedlichen Hälften besteht! Wie Patrick so schön in der Sendung erklärt: Die erste Filmhälfte stammt aus dem Schnittprogramm der Trailerbude, die zweite Hälfte geht wohl mehr in die Richtung der ursprünglich geplanten Fassung. Yipp!

Der Film stammt aus der (wohl sehr überhasteten) Feder von David Ayer, der das Ding auch inszeniert hat. In den Hauptrollen sind schon ziemliche große und auch ungewohnte Namen vertreten. Dabei machen Will Smith als Deadshot, Margot Robbie als Harley Quinn, Viola Davis als Amanda Waller und Jai Courtney als Boomerang ihre Arbeit ganz gut. Von Jared Leto sehen wir als The Joker leider noch zu wenig. Adewale Akinnuoye-Agbaje als Killer Croc, Jay Hernandez als El Diablo, Cara Delevingne als June Moone / Enchantress, Karen Fukuhara als Katana und Joel Kinnaman als Colonel Rick Flag haben hingegen gar nichts in diesem Film zu tun oder sie sind ziemlich egal für das große Ganze.

Zu Beginn muss ich (in ungewohnter Weise) meinen tiefen Frust mit diesem Film und dem Zustand des DCEU von der Seele schimpfen. Danach können wir aber durchaus vernünftig über diesen Film diskutieren. Dabei geht es um die kaputte Prämisse des Filmes; die manchmal gelungenen, manchmal unnötigen Figuren; und generell ziemlich ausführlich zu den Problemen des DCEU. Dabei spoilern wir natürlich den gesamten Film!

In der nächsten Ausgabe wird es aber wieder erfreulicher! Dann geht nämlich unsere Reise durch das Harry-Potter-Universum weiter. Mit Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Amazon-Link*) und dem Potter-Experten Daniel vom Spätfilm.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/201_Second_Unit_Suicide_Squad.mp3]

[Download | Länge: 1:52:03 | Größe: 54,1 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Quinn Dombrowski]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge