Second Unit #198 – District 9

Endlich! Nach Jahren der unterdrückten Diskussionen kommen Tamino und ich in dieser Ausgabe endlich zu einer Besprechung von District 9 (Amazon-Link*). Tamino hegt seit Jahren eine Mischung aus Groll und Unverständnis für den Film. Findet heraus warum. 

Bevor wir in die Kontroverse einsteigen, klären Tamino und ich unser Vorverständnis bzw. unsere frühen Eindrücke unserer Erstsichtungen.

[YouTube Direktlink]

Der Film ist Debüt und Herzensangelegenheit für Neill Blomkamp, der das Ding nicht nur inszenierte, sondern auch mit seiner Frau Terri Tatchell zusammen schrieb. Der Film kommt komplett ohne Stars aus. Sharlto Copley spielt als Wikus Van De Merwe und wurde erst mit diesem Film weltweit bekannt. Jason Cope übernimmt als Grey Bradnam & Christopher Johnson die wichtigsten Nebenrollen.

Wir rollen die Diskussion Stück für Stück auf. Angefangen bei der Inszenierung als Fake-Doku, über die verschiedenen frischen Konzepte bis hin zum langweiligen dritten Akt. Dabei stören uns kleine wie große Probleme, obwohl er mir schlussendlich besser gefällt als Tamino. Zum Abschluss versuchen wir die holprige Karriere und den Output von Blomkamp zu besprechen.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/198_Second_Unit_District9.mp3]

[Download | Länge: 1:55:51 | Größe: 55,9 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Felix Montino]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge