Second Unit #167 (Oh Boy)

Die zweite Phase Second Unit geht in die Vollen! In dieser Woche ist erstmals Arne von Enough Talk! in der Sendung. Und dann geht es auch noch um Oh Boy (Amazon-Link*), einen deutschen Film! 

Zu Beginn gibt es aber noch einen sachdienlichen Hinweis in eigener Sache. Ich war die Tage nämlich auch drüben, bei Enough Talk! und hab mit Arne und dem Spätfilm-Daniel in epischer Breite über Superhelden geredet.

Außerdem könnt ihr euch Ob Boy abends in der ARD-Mediathek anschauen. Gänzlich kostenlos, aber dank Jugendschutz nur ab 20:00. Wir sind ja schließlich in Deutschland!

[YouTube Direktlink]

Es ist kein großer Spoiler, aber wie beiden lieben diesen Film! Das liegt an ganz vielen Faktoren, aber ganz besonders am Personal. Jan Ole Gerster hat diese kleine Perle geschrieben und inszeniert. Tom Schilling spielt als Niko Fischer herrzlich zerbrechlich. Marc Hosemann ist Matze, Nikos Kumpel aus der Nachbarschaft. Friederike Kempter spielt als Julika Hoffmann, eine zufällige Bekanntschaft aus alten Zeiten. Ulrich Noethen ist Nikos Vater, Walter Fischer. Michael Gwisdek ist der alte Mann in der Kneipe.

Unsere Diskussion deckt zwar viele Themen wie das wunderbare Schauspiel, die subtile, aber gelungenen Charakterisierungen der Figuren sowie die Beobachtungen auf das Leben ab, versäumen aber trotzdem noch viele wundervolle Details wie die Jazz-Musik oder Berlin als stillen Protagonisten.

Arne wirft einen schönen Vergleich zum Dude aus The Big Lebowski in die Runde, an dem ich mich ein wenig abarbeite. Außerdem erwähnt er am Ende, wenn wir allgemeiner über den Deutschen Film sprechen, die Bewegung des German Mumblecore in den Raum. Dabei empfiehlt er diesen Artikel der CineCouch.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/167_Second_Unit_Oh_Boy.mp3]

[Download | Länge: 02:03:34 | Größe: 59,6 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Jeremy Keith]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge