Second Unit #119 (Dirty Dancing)

Nach den Testosterin-Orgien der letzten beiden Wochen geht es in der Ausgabe romantisch zur Sache. Wir haben uns mit Dirty Dancing (Amazon-Link*) einen Klassiker der 80er Jahre und des Tanzfilms reingezogen. Dazu haben wir uns mit Janine weibliche Verstärkung ins Studio geholt. 

Zu Beginn natürlich erneut der Hinweis auf unsere kommenden Star-Wars-Episode! Schickt uns dazu und zu den 80ern allgemein eure Audiokommentare zu! Die Frist ist bis Anfang August verlängert!

Passend zum Film verköstigen wir (mal wieder?) die Melonen-Limo von Fritz-Kola.

[YouTube Direktlink]

Der Cast und die Crew dürften relativ unbekannt sein. Uns waren sie es. Besonders der Regisseur Emile Ardolino und die Autorin Eleanor Bergstein. Jennifer Grey spielt als Baby Houseman wohl die Rolle ihres Lebens und auch Patrick Swayze dürfte als Johnny Castle seinen bisher größten Erfolg gefeiert haben.

In der Diskussion besprechen wir den Plot, die Liebesgeschichte, die Tanz-Sequenzen, die eher nüchterne Inszenierung und die Musik. Janine erwähnt außerdem dieses (?) Hochzeitsvideo vom Hochzeitspaar, das die Tanz-Szene aus Pulp Fiction nachstellt. Zum Schluss gehen wir auf das Genre der Tanzfilme bzw. Musicals ein.

Nächste Woche geht es mit einem eher kuriosen Streifen aus den 80ern weiter. Wir knüpfen mit Never Say Never Again (Amazon-Link*) an unser James-Bond-Special aus dem Jahr 2012 an. Außerdem handelt es sich um einen inoffiziellen Bond-Streifen, der Sean Connery aus der Agenten-Rente zurückholt. Wir sind gespannt.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/119_Second_Unit_Dirty_Dancing.mp3]

[Download | Länge: 1:27:20 | Größe: 40,1 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Market Manager]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge