Second Unit #118 (They Live)

Wir springen weiter durch die 80er Jahre! Diese Woche landen wir bei John Carpenter und seinem außergewöhnlichen Streifen They Live (Amazon-Link*). Oberflächlich passt er perfekt zur letzten Sendung, doch wir setzen die Sonnenbrillen auf und Blicken hinter die Fassade dieses Action-Streifens. 

Erneut der kleine Hinweis zu unserem Aufruf für eure Kommentare. Schickt uns eure Meinungen zu Star Wars und/oder den 80ern!

Wir trinken in dieser Ausgabe Wasser aus dem Tetra-Pack. Yepp, richtig gelesen. Wasser. Aus dem Tetra-Pack. Wasser!

[YouTube Direktlink]

John Carpenter hat den Film (unter Pseudonym) geschrieben und (ohne Pseudonym) inszeniert. In der Hauptrolle spielt der Wrestler Roddy Piper als Nada. Keith David spielt als Frank seinen Buddy, Meg Foster ist als Holly irgendwie auch dabei.

Wir besprechen den Aufbau bzw. Anfang des Filmes, den Protagonisten und den Twist in der Story. Dabei gehen wir auch auf die politischen Themen des Films ein. Dazu sei das Video von Slavoj Žižek über die Ideologiekritik von They Live empfohlen.

Zum Schluss ordnen wir John Carpenter und die typischen und untypischen 80er-Elemente des Streifens ein.

Nächste Woche wenden wir uns einer ganz anderen Seite der 80er zu. Mit Dirty Dancing (Amazon-Link*) schnappen wir uns eine Liebesgeschichte verpackt als Tanzfilm garniert mit einer Prise Coming-Of-Age. Wenn das mal keine Voraussetzungen für Taminos neuen Lieblingsfilm sind!

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/118_Second_Unit_They_Live.mp3]

[Download | Länge: 1:48:42 | Größe: 48,9 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Eduard V. Kurganov]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge