Second Unit #103 (Night of the Living Dead [1968])

Wir machen munter weiter mit den Klassikern! Diese Woche besprechen wir den vielleicht wichtigsten Vertreter im Zombie-Genre: Night of the Living Dead (Amazon-Link*) aus dem Jahre 1968. Das machen wir nicht allein, sondern mit tatkräftiger Unterstützung von Hannes. 

Auch in dieser Woche geht wieder ein Dank und jede Menge digitale Liebe an unsere Flattr-Unterstützerinnen und -Unterstützer!

Hannes hat nicht nur jede Menge Wissen über Zombiefilme, sondern auch das passende Getränk mitgebracht. Wir probieren uns durch eine Reihe Monster Energy-Drinks.

[YouTube Direktlink]

Das Drehbuch stammt aus den Federn von John A. Russo und George A. Romero, der wiederum auch Regie bei diesem Klassiker führte.

Tamino konnte sich mit diesem Film nur wenig anfreunden. Hannes und ich versuchen deshalb die Kritik-Punkte aus ihm herauszukitzeln. Neben den Low-Budget-Problemen hat er bereits grundsätzlich Probleme mit dem Zombie-Genre. Deshalb versuchen wir zum Schluss den ultimativen Zombie-Film herbeizufantasieren. Und irgendwie hängen wir uns zwischendurch bei der Frage nach Gesellschaftskritik in (Zombie-)Filmen und ob Filme nur im eigenen oder auch politischen Kontext gesehen werden können/dürfen/müssen.

Nächste Woche schnappen wir uns mal wieder eine DVD-Einsendung von euch. Wir haben absolut kein Vorwissen zu The Big Blue (Amazon-Link*), sind aber umso mehr gespannt auf den Film.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/103_Second_Unit_Night_Of_The_Living_Dead_1968.mp3]

[Download | Länge: 2:04:53 | Größe: 57,2 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Gianluca Ramalho Misiti]

[Zombie-Sound: Mike König]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge