Second Unit #98 (Death To Smoochy)

Die zweite Runde in unserem Edward-Norton-Themenmonat (kurz: Ed-ruar)! Dieses Mal widmen wir uns mit Death To Smoochy (Amazon-Link*) einer eher ungewöhnlichen Rolle. 

Vor der Film-Diskussion haben wir wieder mal ein paar kleine Ankündigungen zu machen. Zum einen steht weiterhin der Aufruf zu eurer Beteiligung für die #SecondUnit100. Zum anderen sind da natürlich wieder Danksagungen für eure lieben Flattr-Spenden. Danke! Uns rauchte heute ein wenig unsere Technik weg, deswegen können wir jeden Cent für neue Hardware gut gebrauchen.

Zwar erst am Ende erwähnt, doch trotzdem wichtig: Die nächste Umfrage zum Hörervorschlag steht online! Wir geben dieses Mal drei Filme mit Edward Norton vor und ihr dürft abstimmen. Wollt ihr lieber American History X, The Illusionist oder Red Dragon als Abschluss für den Ed-ruar haben? Stimmt (bis zum 24.02. um 23:59) ab!

Tamino hat uns diese Woche einen Trauben-Schnaps zur Verköstigung mitgebracht.

[YouTube Direktlink]

Danny DeVito ist sowohl Director, als auch Smoochys Agent namens Burke Bennett. Robin Williams spielt als Rainbow Randolph die wichtigste Nebenrolle. Edward Norton spielt als Sheldon Mopes bzw. Smoochy the Rhino die Hauptrolle. Catherine Keener ist als Nora Wells der völlig unnötige Love-Interest. Jon Stewart darf als Marion Frank Stokes auch ein paar Mal durchs Bild hüpfen.

Bei diesem Film teilen sich unsere Meinungen und in etwas ungewohnter Weise. Tamino kann dem Film mehr abgewinnen, als ich. Deshalb versuchen wir unsere Positionen ein wenig zu klären. Taugt der Film als Mediensatire? Ist er zu brav und nicht abgedreht genug? Und vor allem: Warum spielt Edward Norton überhaupt mit?

Nächste Woche widmen wir uns mit Moonrise Kingdom (Amazon-Link*) einem geliebten Indie-Darling mit Edward Norton.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/98_Second_Unit_Death_To_Smoochy.mp3]

[Download | Länge: 1:18:41 | Größe: 36,2 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by Phil! Gold]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge