Second Unit #97 (Primal Fear)

Der Ed-ruar beginnt! In diesem Monat widmen wir uns dem Schaffenswerk von Edward Norton. Sein Film-Debüt Primal Fear (Amazon-Link*) steht logischerweise am Anfang unseres Themenmonats.

Zu Beginn erinnern wir noch einmal an die anstehende #SecondUnit100! Schickt uns euer (Audio-)Feedback!

Natürlich bedanken wir uns auch mal wieder für eure fleißigen Flattr-Spenden. Dabei erwähnen wir auch mal wieder die Hörsuppe, das wunderbare Podcast-Verzeichnis. Guckt gerne mal rüber, ob ihr euer Podcast-Pensum nicht ein wenig erweitern könnt.

[YouTube Direktlink]

Gregory Hoblit hat  Regie geführt. Richard Gere spielt als Martin Vail die Hauptrolle des arroganten Star-Anwalts. Laura Linney ist als Janet Venable seine Gegenspielerin: die Staatsanwältin. Edward Norton beginnt seine Karriere als Aaron mit einem Paukenschlag. In weiteren Rollen sind Frances McDormand als Molly und Terry O’Quinn als Bud Yancy.

Wir diskutieren natürlich das Schauspiel der beiden Hauptdarsteller und ihre entsprechenden Charaktere. Besonders der Gegensatz vom arroganten Richard Gere und dem verletzlichen Edward Norton macht dabei Spaß. Dabei diskutieren wir auch das Ende und den Original-Titel. Primal Fear heißt übersetzt so viel wie Urangst, der passende Wikipedia-Artikel gibt ein wenig Aufschluss zur Film-Deutung. Hier heißt der Film übrigens Zwielicht. Zum Schluss versuchen wir uns dem (Sub-)Genre des Gerichts-Dramas zu nähern.

Nächste Woche machen wir mit Death to Smoochy (Amazon-Link*) weiter. Mit Fight Club haben wir ja schon die fünfzigste Ausgabe gefeiert.

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/97_Second_Unit_Primal_Fear.mp3]

[Download | Länge: 1:25:11 | Größe: 39,3 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: by cplbasilisk]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge