Second Unit #74 (Elysium)

Diese Woche gibt es mal wieder eine kompakte Sendung. Wir haben uns bereits in der vergangenen Woche ins Kino getraut und Elysium (Amazon-Link*) mit extrem niedrigen Erwartungen begutachtet. Und gut ist der Film tatsächlich. Zumindest für uns.

Zu Beginn bedanken wir uns mal wieder für eure Spenden. Die Episoden zu Ratatouille und The Grey waren euch einen flattr-Klick wert. Danke dafür!

Danke auch an Timo aus dem Play-Together-Podcast für die Getränke-Empfehlung. Es gibt diese Woche nämlich einen sehr abgefahrenen Lychee-Saft.

[YouTube Direktlink]

Elysium ist der neuste Streich von Neil Blomkamp, der sowohl das Drehbuch schrieb, als auch Regie führte. Matt Damon spielt  als Max die Hauptrolle, Jodie Foster spielt mit einem merkwürdigen Akzent die Ministerin Delacourt, Sharlto Copley hat als Kruger sichtlich Spaß in der Bad-Guy-Rolle und Alice Braga ist als Frey dabei.

Zu Beginn sprechen wir eher allgemein über den Film. Wir haben unsere Erwartungen im Vorfeld unglaublich tief angesetzt und wurden eher positiv überrascht. Da gab es zuletzt definitiv größere Verbrechen im Kino. Ab Minute 36:53 gehen wir aber auf Spoiler ein.

Trotz Urlaubspause für uns geht es für euch munter weiter. Wir haben in den letzten Wochen fleißig vorproduziert. Nächste Woche geht es auch gleich mit einem Klassiker weiter. Endlich kann ich nämlich Raiders of the Lost Ark (Amazon-Link*), den ersten Indiana-Jones-Film von meiner Watchlist streichen!

[audio:http://secondunit-podcast.de/Podcast/74_Second_Unit_Elysium.mp3]

[Download | Länge: 59:09 | Größe: 27,3 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes]

[Teaser-Bild: cc by Verity Cridland]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

Ähnliche Beiträge