Second Unit #239 – Sieben Minuten nach Mitternacht (Cinematic Smash Bros.)

„Viele Dinge, die wahr sind, kommen einem gemein vor.“ Tut uns leid, liebe Second-Unit-Fans, aber der gute Christian befindet sich derzeit leider im Urlaub! Deshalb übernehmen wir – die Cinematic Smash Bros. Henning Harder und Robert Baron – diesen Sendeplatz und sprechen gemeinsam über Sieben Minuten nach Mitternacht aka A Monster Calls

Warum dieser herausragende Jugendfilm mehr als nur plattes Emotionschaos zu bieten hat, und ob warum wir eigentlich Begriffe wie „Jugendfilm“ hier gar nicht verwenden sollten, erfahrt Ihr in unserer knapp zweistündigen Besprechung.

Wer wir eigentlich sind? Seit Beginn des Jahres versuchen die Cinematic Smash Bros., die deutsche Film-Podcast-Landschaft aufzumischen, indem sie klassische Filmbesprechungen mit Game-Show- und Debattierclub-Elementen auflockern. Als Moderator und Juror lädt Henning dabei alle zwei Wochen drei Kandidaten ein, die sich in verschiedenen Film-Frage-Runden ein argumentatives Stelldichein geben. Der Clou dabei: Am Ende jeder Diskussionsrunde entscheidet der Juror, welcher der Kandidaten die überzeugendsten Argumente präsentiert hat.

Warum wir jetzt die Second Unit übernehmen? Ganz einfach: Erstens gehört der gute Christian seit der ersten Stunde zu dem festen Kandidatenkader der Cinematic Smash Bros. Zweitens wollen wir uns auch mal gerne wieder einer ausführlichen Filmbesprechung widmen und drittens stellt diese Übernahme die zweite Hälfte des großen Crossovers zwischen SU und CSB dar. Denn in der letzten Folge der Cinematic Smash Bros. durfte sich Christian einmal als Moderator probieren, während Henning sich selbst auf einen Kandidatenplatz niederließ. Zu hören ist das Ganze hier: CSB #015: Bester Stephen King Film?

[YouTube Direktlink]

Sieben Minuten nach Mitternacht feierte am 23. Dezember 2016 in den USA seine Premiere und kam am 4. Mai 2017 auch hierzulande in die Kinos. Das von Juan Antonia Bayona inszenierte Drama ist eine Verfilmung des gleichnamigen Buches, das von Patrick Ness veröffentlich wurde, der zudem auch für das Drehbuch verantwortlich ist. In den Hauptrollen sind Lewis MacDougall, Felicity Jones und Sigourney Weaver zu sehen sowie Liam Neeson als Monster zu hören.

Nach einer recht knappen Vorstellung des Films schweifen wir recht schnell ab, um mit Hilfe der Buchvorlage die einzelnen Geschichten des Monsters zu besprechen und darauf aufbauend über Themen wie Erwachsensein und Kindheit, über Verdrängung und Aufarbeitung, über Schuld und Vergebung und vor allem über ambivalente Charakterzeichnungen zu sprechen. Passend zu diesem sehr emotionalen Film widmen wir uns dabei auch unseren persönlichen emotionalen Eindrücken und versuchen, diese in unsere ausufernde Besprechung miteinfließen zu lassen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 02:06:58 | Größe: 61,2 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: Cinematic Smash Bros.]