Second Unit #213 – Holiday Special 2016 Teil 2 (Der Deutsche Film 2016)

Weiter geht es mit dem Jahresrückblick! Nachdem ich mich mit Arne ausgiebig über das Filmjahr 2016 unterhalten habe, geht es heute gleich weiter mit Jan von der CineCouch. Schwerpunkt: Der Deutsche Film. 

Erneut teilen wir die Diskussion auf. Zu Beginn geht es um die Filme, die wir beide gesehen haben:

Und dann besprechen wir weitere persönliche Highlights aus diesem Jahr.

Jans Filme:

Christians Filme:

Morgen machen wir den Sack dann vorerst zu. Dann kommt Tamino vorbei und es geht um seinen kleinen Anti-Jahresrückblick auf die vergangenen 12 Monate. Warum er eher Kinomüde geworden ist und welche aktuellen Filme ihn dann doch vor dem Ofen hervorlocken konnten.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

[Download | Länge: 01:35:01 | Größe: 45,9 MB | @2nd_Unit | Facebook.com/SecondUnit | iTunes | Unterstützt uns bei Patreon!]

[Teaser-Bild: cc by 2.0 Volt2011]

*Amazon-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Für euch ändert sich nichts, schon gar nicht der Kaufpreis. Wir bedanken uns im Namen unserer Kaffee-Kasse.

  • Lonestarr

    So geht das aber nicht! (-; Ihr macht ein Podcast über deutsche Film von 2016 und erwähnt NICHT!!!! Wild von Nicolette Krebitz und Auf kurze Distanz von Philipp Kadelbach. Beide stehen bei mir auf jeden Fall weit oben in den TOP10 bei den deutschen Filmen 2016.

    Empfehlung! GUCKEN!

    • http://cinecouch.net/ Jan

      WILD habe ich leider immer wieder verpasst, weil ich bei den Vorstellungen hier in Mainz tatsächlich IMMER selbst im Kino arbeiten musste – wird also nachgeholt. AUF KURZE DISTANZ hingegen ist wohl völlig an mir vorbeigegangen, werde ich mir aber mal notieren!